Wirksamkeitsnachweis

MVX reduzierte die mikrobielle Belastung von Hochrisikoflächen in einer wissenschaftlich untersuchten Krankenhaus Umgebung (In-Vivo-Studie). MVX-beschichtete Oberflächen wurden dauerhaft sauberer während die Keimbelastung auf unbehandelten Hochrisikoflächen stetig anstieg. Untersucht wurden zwei Intensivbehandlungsstationen der staatlichen New Cross Clinic in Wolverhampton/Birmingham UK.

Auch in sämtlichen In-Vitro-Labortests nach Standard ISO 22447:2009 reduzierte MVX die Keimbelastung auf verschiedenen Testoberflächen (Stainless Steel, Plastic, Ceramic/Tile, Textile), wobei die stark oxidative und antimikrobielle Wirkung von MVX anhand der Keiminokulationen u.a. mit Staphylococcus Aureus, Escherichia Coli, Influenza A Virus mehrfach bewiesen wurde.

MVX reduziert die mikrobielle Kontamination auch im öffentlichen Leben, was im Aufrag des Landesbetrieb Straßenbau NRW an Autobahntoiletten geprüft wurde.